Ergometrie in Marbella Ochoa Krankenhaus

Ergometrie

(Español) Clínica Ochoa incluye las técnicas que son propias de esta especialidad, como el seguimiento de pacientes con marcapasos, consulta de arritmias o los chequeos carniovasculares, lo que permite a sus profesionales el estudio, prevención, diagnóstico y tratamiento de las enfermedades cardiovasculares.

Home / Pruebas Diagnósticas / Ergometrie

Ergometrie

In der Clínica Ochoa wird die Möglichkeit geboten, unter kardiologischer Überwachung, eine Ergometrie auch als Belastungs-EKG bekannt, durchzuführen. Dabei handelt es sich um ein unentbehrliches Verfahren der kardiologischen Diagnostik, die hauptsächlich zur Diagnose von Angina pectoris bei Patienten mit Schmerzen im Brustkorb durchgeführt wird und zur Messung der Herzleistung unter Belastung. Ihre Anwendung in der Diagnostik von Herzkranzgefäßerkrankungen beruht insbesondere darauf, dass dabei Veränderungen der Koronargefäße sichtbar werden, die beim Ruhe-EKG nicht erkannt werden und erst unter Belastung eindeutig auftreten. Damit kann also eine Herzkranzgefäßverengung kontrolliert herausgefordert werden, um sie diagnostizieren zu können.

Über ihre Funktion als Diagnosehilfe hinaus dient die Ergometrie zur Prognosestellung für die Leistungsfähigkeit bei sportlicher Betätigung und zur Messung der Wirksamkeit von Therapien bei Patienten mit bereits bekannter Herzkrankheit.

Das Spektrum der Herzkrankheiten, bei denen das Belastungs-EKG zur Anwendung kommt wird immer breiter: Bluthochdruck, fortgeschrittene Herzinsuffizienz, Arrhythmien, angeborene Herzfehler etc.). Darüber hinaus kommt es auch bei gesunden Menschen zur Anwendung (bei asymptomatischen Patienten, Sportlern, Menschen mit Behinderung etc.).

Die Untersuchung wird bei körperlicher Betätigung auf einem Laufband oder einem Fahrradergometer durchgeführt. Die Belastung wird nach und nach gesteigert, unter Berücksichtigung festgelegter ärztlicher Vorgaben, dabei wird die Herztätigkeit ununterbrochen vom EKG aufgezeichnet und in regelmäßigen Abständen wird der Blutdruck gemessen. Die Untersuchung dauert ca. 6-12 Minuten.

Diese Untersuchung kommt besonders bei Patienten mit koronaren Herzkrankheiten und bei der Abklärung von Schmerzen im Brustkorb in Frage.